Burgruine Münzenberg 

Eine Reise in die Vergangenheit habe ich am letzten Sonntag, den 24. Mai 2020 gemacht, als ich zusammen mit meiner Freundin und weitere Freunde diese wundervolle Burgruine besucht habe. Dabei wollte ich möglichst wenig Equipment mitnehmen und doch eine schöne Erinnerung fürs Leben haben.

Videos bieten für mich eine besondere Möglichkeit, sich an vergangenes zu erinnern und haben in meiner Welt die Fotos verdrängt. Früher habe ich überwiegend Fotos gemacht, um eine schöne Erinnerung zu haben. Das hat sich seit einigen Jahren verändert.

Beruflich benutze ich ausschließlich Vollformatsysteme, um meine Arbeit zu machen. Dabei sind für mich die Nachbearbeitungsmöglichkeiten und das Rauschverhalten ein wichtiges Thema. Ich habe auch verschiedene APS-C Kameras ausprobiert, doch diese hatten mich nicht überzeugen können. Natürlich hat sich das mittlerweile geändert. Auch kleine Sensoren können mittlerweile eine sehr gute Qualität bieten.

 

Die RX0 Reihe von Sony hat bereits seit langem meine Aufmerksamkeit gezogen. Denn nach meinem letzten Urlaub auf der Insel Mykonos, habe ich mir geschworen, nie wieder so viel Equipment auf einen Urlaub mitzunehmen. Die RX0 ii ist eine ausgereifte Weiterentwicklung von Sony. Zusammen mit einem kleinen Gimbal, ist diese Gewichtskombination, meiner Meinung nach, unschlagbar. 

Das Gimbal und die Kamera sind so klein, dass sie unauffällig benutzt werden können, ohne andere Menschen zu stören, denn das ist mir ebenfalls für meine Freizeitvideos wichtig. Es gab so einige Menschen, die sich von meinen Aufnahmen auf der Insel Mykonos gestört gefühlt haben. Obwohl ich wirklich sehr bemüht war, dass keine Fremde auf meine Aufnahmen richtig zu sehen waren.

Ein Nachteil der RX0 ii ist die Lichtempfindlichkeit. Die kleine Kamera ist bei Dämmerung und in schlechten Lichtverhältnissen nicht zu benutzen. Im Tageslicht oder mit guten Lichtverhältnissen macht sie jedoch einen guten Job. Das Video habe ich übrigens anschließend mit Premiere Pro bearbeitet.

Nun viel Spaß bei dem Video.

Ps.: Dieser Blogbeitrag enthält unbezahlte Werbung.

Burgruine Münzenberg, eine Reise in die Vergangenheit
Eine Reise in die Vergangenheit